Alleinsein tötet.

Was habe ich heute gemacht?

War in der Schule. Dann nach hause.

Es hat mich so depremiert dass ich mal wieder NICHTS zu tun hatte, das ich geschlafen habe. Heute war ein schlechter Tag. Ich bin mit Tränen in den Augen eingeschlafen. Kein Freund. Keine Freunde. Niemand da. Außer ich. Hanna gegen den Rest. Aber nur das Lächeln nicht vergessen, bitte, soll ja keiner mitbekommen..

Wen hab ich noch? Ich bin für jeden 'nur' die 'nummer 2' oder 3 oder 4 oder so.. eben nicht wichtig.. austauschbar.. vergesslich..

Aber eben in genau dieses Zeiten ist die Klinge mehr für mich das als irgendjemand sonst. also Mauern hoch, lächeln, lass Niemanden an dich ran, bleib stark, sei taff. Und hoffe dass du es nicht überlebst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0